Was ich sehe kann ich zeigen

Napoleonturm

Der Napoleonturm bei Wald TG bietet einen wunderbaren Weitblick von 360 Grad soweit man sieht, Alpstein, Glärnisch, Deutschland, Konstanz, Thurgau - wenn man mal oben ist. Zuerst heisst es 40 Meter hoch Treppen steigen - aber es lohnt sich. Leider war neben dem Sonnenschein leider auch viel Dunst so dass es keine grandiosen Landschaftsfotos ergeben hat - aber hier doch ein paar Resultate:
Fernsicht / Übersicht / Ansicht

Das Foto Übersicht ist ein Beitrag zum Thema Pandemie, bitte mit Humor geniessen!



Fernsicht-2ÜbersichtNapoleonturm

Drops

Experiment mit Wassertropfen, gar nicht so einfach wenn sie soooo winzig sind. Die Fotos sind draussen bei Sonnenschein entstanden, Wassertropfen auf Folie oder Glas, ein paar Fehlversuche inklusive….
Hier eines von den brauchbaren: 1/125 sec. bei f.2.8, ISO 80, 90mm, Freihand ausgelöst… / Das untere unter ähnlichen Bedingungen am nächsten Tag: 1/50 sec. bei f.5.0, ISO 80 ebenfalls Freihand - irgendwie bin ich zu ungeduldig um das Stativ zu montieren…. wäre aber von Vorteil.

drops-3
drops-4

Lost Place Gastronomie

Nach wie vor bremst die Pandemie tausende Menschen aus - die Gastronomie ergibt schon Fotos mit Lost Place Charakter… traurig für alle die Gastgeber sein möchten und für alle die gerne wieder mal in Restaurant wollen… Frühling 2021



gastro
gastro-3gastro-2

Frohe Ostern

Frohe Ostern allen Besuchern meiner Galerie - Happy Easter time - Joyeuses pâques!

Diesen schönen Osterkranz habe ich heute in Berneck SG gesehen - die sorgfältige Verarbeitung, die Farben und der Untergrund passen einfach perfekt zusammen.
1/80 sec. bei f. 8.0, Brennweite 112 mm, ISO 250


Ostern

blue mountain

Das Thema Glas hat mich noch weiterhin beschäftigt Das Foto blue mountain ist eigentlich eine simple Galsschale von Ikea - sauber gereinigt, auf weissem Papier fotografiert… ein paar Versuche brauchte ich schon bis ich zufrieden war:1/125 sec bei f.2.8, /ISO 160, Brennweite 90 mm
Original 7679 x 7119 - man könnte ein grosses Wandbild daraus machen, auf jeden Fall ein Bild für Augen die Ruhe suchen…

blue mountain

Red door


Oben das Original, 1/100 sec. bei f.5 und ISO200, unten mit digitaler Bearbeitung… zur Zeit müssen Herr und Hund draussen bleiben 😉


dogdoor-2





dogdoor







Glas

Für einen Foto Wettbewerb habe ich experimentiert: Hier mit zwei Glasblöcken die ich mit Lampe oder Tageslicht hinter leuchtet habe: Mein Wunsch war es so viel Licht wie möglich hinein zu bekommen ohne dass es zu grell wird.


glas
Glas-2
Glas-3

strange birds

Seltsame Vögel habe ich angetroffen, anscheinend warten sie auf den Osterhasen… hier habe ich sie in verschiedenen Varianten bearbeitet - mit einem Wolkenhimmel voller Stare, mit ein paar Wachteleiern, und in schwarz-weiss. Irgendwie sind sie hässlich schön!
Fotobearbeitung in Lightroom 6.14 und Luminar
Die Keramik wurde gefertigt von Pat Connor 1985

strange birdstrange bird-2strange bird-3

the red planet

Gibt es Leben auf dem Mars? Bald kriegen wir wieder Bilder von dort, bis dahin mache ich das digital für Leute die Freude daran haben.
Der rote Planet ist eine Lampe die die Farben wechselt, für dieses Bild habe ich rot passend zum Mars gewählt: 1/6 sek. bei f 5.0 / ISO 200, Brennweite 90mm, Bearbeitung in Lightroom und Luminar, die Silhouette der jungen Frau hatte ich noch von einem Sommerabend am Bodensee.



roter Planet-2

Dannemann

Da ich zur Zeit die Kamera nicht lange halten kann montiere ich sie auf dem Stativ und arbeite zu Hause. So machte ich eine Studie mit einer längst vergessenen Schachtel Zigarren, ich denke die sind nicht mehr "fresh" wie auf der Packung steht aber für Fotos alleweil geeignet. Hier gefällt mir der Schärfeverlauf auf dem Objekt.



dannemann
dannemann-2